Die struktur des Netzwerks

Das Netzwerk entwickelte eine Organisationsstruktur, die auf der ersten Konferenz der MSO in MV einstimmig beschlossen wurde. Diese Struktur wird ständig bei den Konferenzen bei Bedarf aktualisiert.

Organe des Netzwerks

Der Sprecherrat wird jeweils für eine Amtszeit von drei Jahren gewählt.

  • Sprecherrat:

2 Vertreter der MSO aus 6 Landkreisen in MV sowie
3 Vertreter der MSO aus 2 kreisfreien Städten in MV trifft sich mit bis zu 18 Mitgliedern bis zu 3 x im Jahr zu seinen Sitzungen,
Sitzungsleitung: Sprecher des NETZWERKS
Der Sprecherrat wählt seine/n Sprecher/in und 2 StellvertreterInnen.

Die Konferenz der MSO trifft sich demnach einmal jährlich an verschiedenen Orten MVs. Im Rahmen der Konferenzen werden wichtige Beschlüsse für die Arbeit des Netzwerkes gefasst.

  • Konferenz:

1x jährlich als Mitgliedervollversammlung der Vertreter der MSO’n in MV Konferenzleitung: Sprecher des NETZWERKS

Die Geschäftsstelle des Netzwerks ist bei FABRO e.V. angesiedelt.

Die Sprecher von MIGRANET-MV

Imam-Jonas Dogesch

Rita Wiese-Kochankaite

Jana Michael

Organisationsplan
Vernetzung mit
  • Bundeszuwanderungs- und Integrationsrat BZI
  • Dachverband der Migrantenorganisationen in Ostdeutschland (DaMOst)
  • Landkreistag MV
  • Facharbeitsgruppen beim „Integrationsbeirat des Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung MV“
  • Mitarbeit bei der „Konferenz der kommunalen Ausländerbeauftragten – KKAB“ beim Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung MV
  • kommunalen Integrations- und Migrations-Netzwerken in den Landkreisen und kreisfreien Städten MV’s
  • Regionalzentren der demokratischen Kultur in MV