Projektmanagement

Grußwort

Vorwort

Workshop „Projektmanagement“

Notwendiges Wissen für die erfolgreiche Vereinsarbeit

Sammlung aller Handreichungen der Workshops für Vertreter_innen von Migrantenselbstorganisationen in Mecklenburg-Vorpommern zum Management von Projekten 2013 – 2014

1. Was ist ein Projekt

1.1 Begriff

Ein Projekt ist ein „Vorhaben, das im Wesentlichen durch die Einmaligkeit der Bedingungen in ihrer Gesamtheit gekennzeichnet ist, z. B. Zielvorgabe, zeitliche, finanzielle, personelle und andere Begrenzungen, Abgrenzungen gegenüber anderen Vorhaben und projektspezifische Organisation“.
DIN 69901

1.2 Merkmale

  • aufgabenmäßige Zielvorgabe
  • zeitliche Zielvorgabe
  • Einmaligkeit
  • neuartig
  • Komplexität
  • aufgabenbezogene Budges/li>

1.3 Checkliste

  • Welche Ziele sollen mit dem Projekt erreicht werden?
  • Sind die Ressourcen für das Projekt begrenzt?
  • Gibt es eine zeitliche Begrenzung?
  • Ist das Projekt neuartig oder einmalig?
  • Ist das Projekt komplex?
  • Benötige ich verschiedene Fachdisziplinen zur Umsetzung?
  • Wie wird das Risiko eingeschätzt?
2. Was ist Projektmanagement

2.1 Begriff

„Projektmanagement (PM) ist die Gesamtheit von Führungsaufgaben, ‐organisation, ‐techniken und ‐mittel für die Abwicklung eines Projekts“.
DIN 69901

2.2 Ziel

Mithilfe von PM soll die Projektabwicklung zur Erreichung des Projektziels in der geforderten Qualität, geplanten Zeit, mit optimalem Einsatz von Personal‐ und Kapitalressourcen effizient gestaltet werden.

2.3 Organisation

Bevor Sie mit dem Planen Ihres Projektes anfangen, ist es wichtig die Projektorganisation festzulegen. Hierbei muss die Verteilung von Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung geklärt werden. Dazu gehört auch die Gestaltung der Weisungs‐ und Kommunikationsbeziehungen. Dies 10 kann wie folgt aussehen:

Kapitel 3. Projektphasen
Kapitel 4. Faktoren für ein erfolgreiches Projektmanagement
Kapitel 5. Konzept
Kapitel 6. 7‐Punkte‐Check